Sichern Sie regelmäßig Ihre Daten? Wir zeigen hier, wie es funktioniert!

Sicherung erstellen

Oft kommt es vor, dass Kunden ein Teil Ihrer Daten verlieren, weil Sie selten oder nie Ihre Daten sichern. Erst wenn die Festplatte den Geist aufgibt kommt die bittere Erkenntnis, "hätte ich doch meine Daten gesichert".

Wir legen gerne für Sie eine Sicherung oder ein Systemabbild für Sie an, zeigen aber auch hier, wie Sie dies einfach selbst machen können. Sie brauchen lediglich einen großen USB Stick oder noch besser eine externe Festplatte.

Systemabbild und Sicherungen

1. Ein Systemabbild ist eine komplette Sicherung von Windows, allen installierten Programmen wie beispielsweise Excel und allen Ordnern. Hier kann bei einem Virus oder einem Defekt der Festplatte das vollständige System wiederhergestellt werden. Es ist also ratsam einmal ein komplettes Systemabbild auf einem externen Datenträger zu sichern.

2. Unter Sicherungen versteht man das Speichern/Sichern von persönlichen Daten auf einem externen Medium, dies kann manuell mit kopieren der Daten auf einen USB Stick oder einer Externen Festplatte sein oder automatisch via Windows-Sicherungsprogramm erfolgen.

 

1. Das Systemabbild am PC kann einfach auf einer externen Festplatte gesichert werden

  1. Drücken Sie die Windows-Taste oder drücken Sie den Startbutton
  2. geben Sie Systemsteuerung ein und bestätigen mit der Enter Taste
  3. Klicken Sie im Reiter System und Sicherheit auf den Punkt "Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)
  4. Stecken Sie das externe Speichermedium (USB Stick, Festplatte, ...) ein
  5. Klicken Sie links im Reiter auf Systemabbild erstellen
  6. Wählen Sie das Verzeichnis/Festplatte auf der Sie das Abbild speichern möchten und klicken auf weiter
  7. Wählen Sie die Laufwerke aus, die Sie sichern möchten [System] (in der Regel richtig voreingestellt) und klicken auf weiter
  8. Wenn Sie auf Sicherung starten klicken beginnt schon die Sicherung der ausgewählten Festplatte.

 

2.Die Sicherung am PC kann einfach auf einer externen Festplatte oder ausreichend großen USB Stick gesichert werden

  1. Drücken Sie die Windows-Taste oder drücken Sie den Startbutton
  2. geben Sie Systemsteuerung ein und bestätigen mit der Enter Taste
  3. Klicken Sie im Reiter System und Sicherheit auf den Punkt "Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)
  4. Stecken Sie das externe Speichermedium (USB Stick, Festplatte, ...) ein
  5. Klicken Sie links im Reiter auf Sicherung einrichten
  6. Wählen Sie die Laufwerke aus, auf dem Sie die Sicherung speichern wollen und klicken auf weiter.
  7. Welche Daten möchten Sie sichern, kann bei "Auswahl durch Windows" bleiben und klicken Sie auf weiter.
  8. Es kann im im nächsten Fenster, wenn gewünscht, der Zeitplan der Sicherung noch geändert werden, die Standardeinstellungen können aber einfach übernommen werden.
  9. Klicken Sie auf Einstellungen speichern und Sicherung ausführen.